Direkt zum Inhalt

Universität Stuttgart

Die Universität Stuttgart ist eine führende technisch orientierte Universität, die mit ihrer Vision „Intelligente Systeme für eine zukunftsfähige Gesellschaft“ weltweite Ausstrahlung hat. Als Universität im Zentrum einer Region von hoher wirtschaftlicher Stärke sowie kultureller Integrationskraft versteht sie sich als Knotenpunkt universitärer, außeruniversitärer und industrieller Forschung sowie als Garant einer auf Qualität und Ganzheitlichkeit ausgerichteten, forschungsgeleiteten Lehre. Der Stuttgarter Weg steht für die konsequente interdisziplinäre Integration von Ingenieur-, Natur-, Geistes- und Gesellschaftswissenschaften auf der Grundlage disziplinärer Spitzenforschung.

Ihre herausragende Stellung als weltweit vernetzte Forschungsuniversität spiegelt sich unter anderem in den zwei Exzellenzclustern „Daten-integrierte Simulationswissenschaften“ und „Integratives computerbasiertes Planen und Bauen für die Architektur“, dem Forschungscampus ARENA 2036, der Beteiligung am Netzwerk „Cybervalley“ sowie in zahlreichen Sonderforschungsbereichen und Graduiertenkollegs. Im Forschungsprogramm der Universität Stuttgart ragen die Simulationswissenschaften, die Produktionstechnologien, die Quantentechnologien, die Digital Humanities sowie das Thema Adaptives Bauen als besondere Highlights heraus.

An der Universität sind rund 26.000 Studierende eingeschrieben, jährlich starten etwa 4.000 Absolventen in das Berufsleben.

Die Fakultäten der Universität Stuttgart:

  • Architektur und Stadtplanung
  • Bau- und Umweltingenieurwissenschaften
  • Chemie
  • Energie-, Verfahrens- und Biotechnik
  • Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik
  • Luft- und Raumfahrttechnik und Geodäsie
  • Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik
  • Mathematik und Physik
  • Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
  • Philosophisch-Historische Fakultät

www.uni-stuttgart.de
www.stellenwerk-stuttgart.de

Logo Universität Stuttgart